LEISTUNGEN -TRAININGS – ANGEBOTE – LEISTUNGEN

Um mich schon intensiv auf dieses Gespräch vorbereiten zu können, füllen Sie im Vorfeld unseres Treffens den bereitgestellten Anamnesebogen / Fragebogen (siehe Rubrik „ Anamnesebogen / Fragebogen ) und lassen mir diesen zukommen.

In den letzten Jahren hat sich diese Vorgehensweise bewährt, um so mehr ich an Information habe, um so besser kann ich Ihrem Hund und Ihnen weiterhelfen.

Haben sie noch weitere Fragen oder Wünsche, dann nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf unter info@christophschuetz.de oder rufen sie einfach unter der Nummer (0 22 97) 90 20 74 an.

Vielen Dank im voraus.


T R A I N I N G   /   L E I S T U N G E N


Spaziergänge zum kennenlernen

Sie suchen einen Mobilen Hundetrainer, Sie sind sich aber noch nicht schlüssig, weil sie schon einige male enttäuscht wurden oder sind allgemein unsicher, ob die “Chemie” stimmt, dann biete ich Ihnen einen kostenlosen Kennenlernen Spaziergang ca. 30 min. in Reichshof – Wildberg an.
Termin: nach Vereinbarung
Preis: Kostenlos


PRIVATSTUNDE (Einzelstunden)
Die Vorteile einer Privatstunde liegen klar auf der Hand – die ganze Aufmerksamkeit des Trainers liegt allein bei Ihnen und Ihrem Hun
d. In der Privatstunde können ganz individuell Trainingsaufgaben oder Probleme angegangen werden, genau zugeschnitten auf die Lerngeschwindigkeit Ihres Hundes. Ebenso können alle Ihre Fragen rund um Training, Gesundheit, Bewegung und Ernährung in Ruhe geklärt werden. Das Training kann, je nach Trainingsziel, sowohl bei Ihnen daheim, als auch beim Spaziergang erfolgen.


„… Beobachten – Verstehen – Vertrauen…“


Erstgespräch / Verhalten – Diagnostik / Analyse / einschätzen 
Manchmal kommt es vor, das unser Teampartner Hunde ein Verhalten zeigt, was Sie als Hundehalter oder sogar ein Hundetrainer nicht mehr einschätzen kann. Als Sachverständiger muss ich oft Hunde im Verhalten prüfen. Diese langjährige Erfahrungen hilft mir hier ihren Hund aus einem anderen Blickwinkel genauer zu analysieren und ein zu schätzen. Sie kann helfen, ihren Hund besser verstehen zu lernen, besser mit ihm in der Zukunft zu arbeiten oder sogar schlimmeres zu verhindern! 
Zeitaufwand kann von 1 Std. – 2 Std. gehen. 


Mehr Info über Analyse und Diagnose  findet man in der Rubrik „Analyse, Diagnose, einordnen und verstehen“!


Meine Stärke liegt darin, die Mensch-Hund-Beziehung (Vertrauen zueinander) zu stärken.  Dabei habe ich mich in den letzten Jahren immer mehr vom Hundeplatz weg orientiert und mein Schwerpunkt auf Alltag und Stadt  (Desensibilisierung bzw. Gewöhnung von alltäglichen Reizen) fokussiert. 


Ich komme dahin wo meine Hilfe gebraucht wird
Bei unerwünschtes,
 schwieriges Verhalten,
ob zu Hause, bei Spaziergängen, bei der Arbeit … u.v.m.!
Ich helfe mit bei der Sozialisation,  Desensibilisierung , Verhaltensauffälligkeiten  und bei der Erziehung.
Termin: nach Vereinbarung

 


Hundehalter Coaching
Hier werde ich mich hauptsächlich mit dem Hundehalter selber beschäftigen. Ich beobachte Sie als Hundehalter, wie sie mit ihrem Hund arbeiten. Erkläre warum Ihr Hunde nicht so reagiert, wie sie sich erhoffen. Ich versuche Ihnen das Basis Wissen zu vermitteln, um so besser seinen Hund verstehen zu lernen.


Privatworkshop (ca. 3 Std.)
Aus vielen Jahren Erfahrung habe ich gesehen, das oft die Zeit und natürlich auch das Geld eine große Rolle mitspielt beim Training. Oft wurde man für eine Stunde „nur“ gebucht, mit der Hoffnung dass das „Problem“ schnell „weggezaubert“ bekommt. Eine Privatstunde bei intensiven Training reicht da oft nicht aus. Oft benötigt man doch drei, in manchen Fällen mehr Privatstunden um eine Lösung zu finden, diese dann auch um zu setzen und zu vertiefen.

Somit liegen die Vorteile eines Privatworkshop klar auf der Hand – die ganze Aufmerksamkeit des Trainers liegt allein bei Ihnen und Ihrem Hund. In der Privatworkshop können ganz individuell Trainingsaufgaben oder Probleme angegangen werden, genau zugeschnitten auf die Lerngeschwindigkeit Ihres Hundes. Ebenso können alle Ihre Fragen rund um Training, Gesundheit, Bewegung und Ernährung in Ruhe geklärt werden. Das Training kann, je nach Trainingsziel, sowohl bei Ihnen daheim, als auch beim Spaziergang erfolgen. Zusätzlich kann man gegenüber einer Privatstunde auch noch etwas Geld sparen.

 


Spezielles Gruppentraining, kein Problem, schauen sie einfach bei meinen Dogwalk Angebot vorbei!


DOGWALK (Hundespaziergang)
intensiver (Intensiver Lern- , Übungs- , Sozialisierungs-, Umwelt- &  Alltag) Spaziergang
Ich will Ihnen anbieten, in einer Gruppe mit verschiedenen Hunden und Hundehaltern Spazieren zu gehen,  gemeinsam zu lernen aber auch Spaß zu haben. Wir wollen lernen Alltagssituationen zu meistern, wo das Mensch – Hund – Team an unterschiedlichsten Dingen herangeführt  werden, um so das Vertrauen zwischen Mensch und Hund zu fördern (stärken), um dann entspannt den Hund mitnehmen zu können.


Leinen- Rambo, Macho und Co.  – Analysieren und Lösung finden!
Wir lernen das Verhalten des Hundes besser ein zu schätzen, lernen dem Hunde sich mehr auf den Hundehalter zu verlassen und Entscheidungen dem Hundehalter zu überlassen. (Vertrauen Aufbau und festigen.)


Mehr Info über aggressives Verhalten findet man  der Rubrik „AGGRESSIVES VERHALTEN / … im schlimmstenfalls – er hat gebissen…“ !


Schwierige Hunde z.B. … er hat gebissen!
Es ist passiert; er hat’s getan. Er hat zugebissen. Der Schreck ist groß, die eigene Fassungslosigkeit auch. Was ist jetzt zu tun und wie verhalte ich mich richtig? Ich helfe Ihnen dabei die richtige Lösung zu finden und werden gemeinsam ein passendes Konzept entwickeln.
Auch wenn der Hund geschnappt, einen verletzt hat oder wenn nach Ihrer Ansicht der Hund aggressiv sich zeigt. 


Rückruf
ist die Lebensversicherung für Ihren Hund.
Für einen sicheren Rückruf ist es wichtig, dass Ihr Hund sich nicht zu weit von Ihnen entfernt. Wir arbeiten gemeinsam ein Konzept aus und sie lernen dabei ihren Hund noch besser ein zu schätzen. 

Gruppe: auf Anfrage


In meiner Laufbahn als Hundetrainer  und Sachverständiger habe ich viel erleben und dazu lernen dürfen, auch die Erfahrungen aus der Zeit wo ich in einer BHV Hundeschule als Assistenz Trainer tätig war, will ich nicht missen. Die Erfahrung, die ich dort sammeln konnte, kommen mir jetzt beim Gruppen – Training zu gute. 


Seniorentraining

Erfahrungen habe ich in der Zeit gesammelt, wo ich einige Zeit immer mehr mit älteren Hunden zu tun hatte. Auch meine alte Seniorin Kuvasz – Mix Hündin Kira hat viel dazu bei getragen meine Erfahrungen weiter aus zu bauen.   Es geht alles etwas langsamer, man muss ein „Auge“ dafür bekommen, wann der „Senior“ Hilfe braucht. Kleine, leichte Übungen bei Spaziergängen, macht sogar den älteren Hunden Spaß. Mir ist aufgefallen, das sogar mich diese Arbeit „entschleunigt“. Dem Hund tut es gut und dem Hundehalter auch.

Senioren – Hunde lernen ein leben lang
Wer rastet der rostet heißt es bei uns Mensch immer, das trifft auch bei Hunden zu.
Alte Hunde möchten gerne gefordert und entsprechend ihrer Möglichkeiten beschäftigt werden. Sie lernen evtl. etwas langsamer, freuen sich aber auch über jede gelöste Aufgabe. Daher sollte man beim Training als auch im Alltag auf die besonderen Bedürfnisse, Eigenheiten des alten Hundes Rücksicht genommen werden. Du lernst mit Deinem „Senior“ gemeinsam im Team das richtige Handling und wie man den Alltag gemeinsam meistert.


Vorbereitung zum Wesenstest, Verhaltensprüfung
bzw. Sie wollen auf Nummer Sicher gehen, Sie wurden schon von einem Trainer in einer Hundeschule vorbereitet, Sie sind aber noch unsicher, ob wirklich alles passt oder Sie wurden schon vorbereitet, haben die Prüfung aber nicht geschafft, dann können Sie gerne mit mir Kontakt aufnehmen.

Sie müssen mit Ihrem Hund beim Veterinäramt die Verhaltensüberprüfung ablegen, dann kann ich Sie darauf vorbereiten. 


Sie haben ein Unternehmen und würden gerne “Hunde am Arbeitsplatz” erlauben, dann schauen sie doch einfach mal in der Rubrik „Unbedenklichkeit Prüfung“ vorbei.


Was biete ich sonst noch an?

Welcher Hund ist der richtige für Sie?

Ein Hund zieht ein -“Integration in den Familienverband”
!!!auch bei Hunde – Zusammenführung!!!

Familienhundausbildung

Tierarztbesuch

Sie dürfen Ihren Hund mit zur Arbeit nehmen, benötigen aber eine Unbedenklichkeit Bescheinigung, dann schauen sie hier mal vorbei!


Videoanalyse Verhalten
Sie haben ein Verhalten von ihrem Hund aufgenommen, können es nicht einstufen und einschätzen, dann kann ich Ihnen weiterhelfen.  Dann schicke mir das Video, ich analysiere es und melde mich wieder bei ihnen. 

Allgemeine Beratung
Sie haben Fragen rund ums Thema Hund, dann rufen Sie mich gerne an oder kontaktieren Sie mich.