Spaziergänge für verschiedene Hunde Persönlichkeiten… besondere Charakterhunde…

In Kooperation mit erfahrener Hundepsychologin und Verhaltenstherapeutin Reinhild Meier-Tauchert (RMT Hunde-Halterberatung) aus Freudenberg können wir folgende Spaziergänge für verschiedene Hunde – Persönlichkeiten und besondere Charakterhunde anbieten: 

Abwechslungsreicher – Umweltspaziergang
Teilnehmen können alle Hund-Halterteams, die Interesse daran haben, Neues zu lernen, die Umwelt aus Sicht des Hundes zu verstehen, Übungen im Freien zu trainieren, in einer unbekannten Hundegruppe Erfahrungen zu sammeln. Wir zeigen, was in der Werkzeugkiste an Methoden noch so alles vorhanden ist. Aggressive Hunde nehmen mit Maulkorb teil, Leinenpöbler dürfen ihre Erfahrungen machen. Wir treffen uns in der Nähe von Freudenberg. Hunde werden angeleint geführt. Bei einzelnen Übungen werden wir ohne Leine arbeiten.

Welpenspaziergang:
Regelmäßige Welpenspaziergänge in Freudenberg. Wir bauen diese als Bindungsspaziergang mit Orientierung am Halter auf. Wir bringen Ihnen das Ausdruckverhalten Ihres Welpen näher und sagen Ihnen, wo Sie bei unerwünschtem Verhalten wie eingreifen müssen. Wir üben das An- und Ableinen, so dass es das Natürlichste der Welt ist. Wir lassen die Welpen auch in kleinen Gruppen miteinander ohne Leine Kontakt aufnehmen.

Angsthundespaziergang:
Wenn Ihr Hund Schwierigkeiten mit den Reizen der Umwelt hat und nur ungern in Gruppen mit fremden Hunden und Menschen unterwegs ist, bietet sich dieser angeleinte und geführte Spaziergang an. Wir machen Ihren Hund mit Reizen aus der Umwelt bekannt; wir zeigen Ihnen, wie Sie mit einem Angsthund umgehen können und was Sie besser unterlassen sollten, um ein gutes Vertrauensverhältnis aufzubauen.

Grau-Schnauzenspaziergang:
Auch im fortgeschrittenen Alter hat Ihr Hund noch Bedürfnisse. Wir möchten in einer Gruppe die Umwelt noch einmal auf eine ruhige und gelassene Art kennen lernen. Es ist Zeit zum Schnüffeln und zum Ausruhen. Wir sprechen darüber, wie man Senioren noch artgerecht beschäftigen kann und worauf beim alten Hund zu achten ist.

Spaziergang mit aggressiven Hunden:
Wenn Ihr Hund Maulkorbpflicht hat und Sie das Gefühl haben, deshalb überall skeptisch angeschaut zu werden, so gehen Sie mit uns in der Gruppe gemeinsam. Die Hunde können lernen, sich auszuhalten. Sie lernen hündische Kommunikation wieder ganz neu. Wir klären im Laufe des Spaziergangs über Möglichkeiten auf, mit Aggressionsverhalten umzugehen. Wir möchten Ihrem Hund Spaß an der Umwelt vermitteln und sich dabei zu entspannen.

Halbstarkenspaziergang:
Hier gehen wir dual vor: Fun und Action, aber auch die dringend erforderlich Ruhe und Entspannung. Wir steigen durchs Unterholz und laufen durchs Wasser. Wir üben den Rückruf und trainieren Steadiness. Wir arbeiten am Gehorsam und fördern die Bindung, denn in der Regel ist der Folgetrieb vorbei und alles andere wird wichtiger. Gemeinsame Erlebnisse und Freude schaffen Bindung.

Bitte melden Sie sich, wenn Sie an einem der Spaziergänge Interesse haben. Termine stimmen wir dann individuell mit den Interessierten ab.

Wir bieten diese Spaziergänge grundsätzlich Samstagnachmittag und Sonntagmorgen an. Wir gehen ausschließlich im Trainerteam, damit wir Ihnen viele Erklärungen und Unterstützung geben können.
In der Regel sind wir zwischen 1,5 und 2 Stunden unterwegs.
Die Kosten pro Team belaufen sich auf 20 Euro. Wir treffen uns in Freudenberg.

Planung und Koordination:
Reinhild Meier-Tauchert
Mobil: +49 (0) 160 96406683
Telefon: +49 (0) 2734 4952790
E-Mail: info@hunde-halterberatung.de
www.hunde-halterberatung.de

Wir freuen uns von Ihnen zu hören